Offline-Urlaub - Adlerhorst-Hunsrueck

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Offline-Urlaub

Offline im Urlaub – Auszeit von der digitalen Welt!
 
Der neue Trend im Urlaub: Abschalten und genießen!
Ganz nach dem Motto des Hauses: „Lass deine Seele fliegen!“
 
Zeit haben – für sich und seine Lieben.
Auf eigene Bedürfnisse achten und dem Burn-Out keine Chance geben.
Der Reiz-Überflutung durch moderne Medien wie Smartphone & Co. die Stirn bieten.
Durch die mobilen Geräte wird die Arbeit überall hin mitgenommen.
Für manche Gäste ist schon das bewusste Ausschalten ein großer Schritt.
Lassen Sie im Urlaub die ständige Erreichbarkeit ganz einfach hinter sich – auch den Chef.
Viel wichtiger als ständige Erreichbarkeit ist dann das Entspannen.
Das Gefühl, vielleicht etwas zu verpassen oder alles mitteilen zu müssen, loswerden.
Zum Wesentlichen zurückfinden. Tief Luft holen. Einfach sein. So geht Urlaub.
 
Halten Sie sich da für einen hoffnungslosen Fall? Denken Sie, das nicht zu packen?
Im Adlerhorst-Hunsrück ist ein Tresor. Dort können wir Ihr Mobilfunkgerät gerne deponieren.
 
Offline-Urlaub:
Im Urlaubsrefugium Adlerhorst-Hunsrück genießen die Gäste den besonderen Luxus
des gegen Funkwellen (Hochfrequenz/HF) geschirmten Hauses.
Keine „Digitale Umwelt-Verschmutzung“ durch DECT und WLAN im Haus.
Auch die gesamte Hauselektrik (Niederfrequenz/NF) ist geschirmt installiert.
Alle Stromkabel sind speziell gedrillt und isoliert.
Sämtliche Schalter- und Steckdosen sind ebenfalls geschirmt.
Zusätzlich sind mehrere Netzfreischalter eingebaut. Diese ziehen den Strom – sobald der letzte
Stromverbraucher ausgeschaltet ist – komplett aus der Leitung des jeweiligen Stromkreises.
Das heißt:
Abschalten vom stressigen Alltag. Die Kraft der Natur wirken lassen, anstatt WLAN & Co. sowie Elektrostress.
Das Hirn mal gründlich ausmisten und den Speicher im Kopf nullen.
Tiefen, erholsamen Schlaf genießen – wirklich ausgeruht sein und pure Lebenskraft spüren.
Nicht nur bei Kindern macht sich das angenehm bemerkbar.
 
Digital-Detox-Therapie:
Rezeptfrei, gründlich, unblutig, wirkungsvoll, schmerzfrei – und ohne Extra-Kosten.
Leiden Sie an Kommunikationskrankheiten – am Sinnlos-Surf-Syndrom oder E-Mail-Wahnsinn?
Sind Sie ständig abgelenkt statt aufmerksam? Können Sie nur noch reagieren, anstatt zu agieren?
Sind Sie Facebook-Junkie  oder Dauer-Checker?
Haben Sie Existenz- oder sogar Lebensangst, sobald das Handy nicht im Blickfeld ist?
Schlafen Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet anstatt ………..?
Hat das Mobilfunk-Gerät Sie im Griff bzw. sind Sie dessen Sklave – hält es Sie gefangen?
Achten Sie mal auf sich. Registrieren Sie, wie das Mobilfunk-Zeitalter Sie lebt?
Wollen Sie wieder frei sein und mehr Lebenszeit haben – wieder Mensch werden und einfach sein?
Dann sind Sie hier genau richtig. „Hier werden Sie geholfen!“
In diesem „Refugialraum“ ist die Benutzung aller mit Funk betriebenen Geräte/Spielgeräte untersagt – auch Stand-by-Betrieb.
 
Kalter Entzug?
Nein. Keine Lebensgefahr. Anfangs können sich Entzugserscheinungen zeigen.
Die wird man wunderbar beim Grillholz hacken los, oder beim Natur beobachten, Beeren pflücken
oder Pilze suchen bzw. auf „Schusters Rappen“ oder dem „Draht-Esel“ und beim Spiele spielen.
Hier können Sie dann das ruhige Leben in der Hunsrücker Natur erfahren.
Wieder eine Vorliebe für das Wesentliche entwickeln – wie wir, als NaturFreunde, sie haben.
Direkt und ehrlich zu sein, das wird hier sehr geschätzt. Und Humor.
Falls Sie in der „Not“ Gesprächsbedarf haben, stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.
Obwohl wir sonst eher ruhig sind, nur sprechen wenn wir gefragt werden und nur fragen, wenn es sein muss.
 
Unser Service für Sie:
Keine Bange – hier sind Sie nicht von der Zivilisation „abgeschnitten“ und unerreichbar.
Den Gästen steht im Adlerhorst-Hunsrück ein analoges Festnetz-Direktwahl-Telefon zur Verfügung.
Damit sind alle Telefonate in das Deutsche Festnetz und in das Festnetz der angrenzenden Länder gratis.
Telefonate in das Mobilfunk-Netz sind kostenpflichtig und werden – auf Nachweis – an der Kaution in Abzug gebracht.
Weiter gibt es hier einen DSL-Internetzugang über geschirmtes Kabel.
Falls Sie ein Fax senden möchten, so kann dies gratis über unser Gerät erledigt werden.
Außerdem gibt es SAT-TV mit interessanten DVD´s, Radios und die HiFi-Anlage.
Viele Bücher und Gesellschaftsspiele für Erwachsene und Kinder lassen keine Langeweile aufkommen.
Auch die Sport- und Spielgeräte sowie die schöne Umgebung bieten reichlich Abwechslung.
Ganz nebenbei fühlen Sie sich in der baubiologisch einwandfreien 5-Sterne-FeWo hervorragend.
 
Wussten Sie, dass
- Deutschland einen der höchsten Mobilfunk-Grenzwerte weltweit hat?
- die deutschen Grenzwerte weder einen Bezug zur Nutzungsdauer noch zur Biologie haben?
- diese Grenzwerte keine medizinische Schutzkomponente enthalten, wie die Bundesregierung selbst bestätigt hat?
- das BfS und das UBA einhellig vor dieser Strahlung warnen und empfehlen, sie so weit wie möglich zu reduzieren?
- heutzutage fast 25 % aller Verkehrsunfälle durch die Benutzung von Handy & Co. am Steuer verursacht sind?
- mehr Bakterien auf dem Mobilfunk-Gerät als auf der Toilettenbrille sind, wie Forscher entdeckten?
- Mobilfunk-Strahlung die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern schädigt, wie zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigen?
- drahtlose Geräte besonders Hirntumore und schwere Schäden am Nervensystem verursachen, wie Forscher beweisen konnten?
- es Digital-Demenz gibt (Hirnforscher Uni-Klinik Ulm; Prof. Spitzer, Buch: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen)?
- die weltweit führenden Krebsforscher nach der NTP-Studie fordern: Diese Strahlung muss auf Stufe 1 der WHO-Krebs-Skala?
- jeglicher Elektrosmog eine Geldrollenbildung (Verklumpung) der Erythrozyten (rote Blutkörperchen) verursacht?
- jeglicher Elektrosmog die Zellwände durchlässig macht, es Zellstress und DNA-Strangbrüche (Präkanzerose) gibt?
 
Das sind nur einige Tatsachen und unzuträgliche Folgen dieser fatalen Entwicklung – der Über-Technisierung.
 
Was wir alle – sofern wir noch nicht „fremdgesteuert“ sind - selber tun können, ist:
Komplett ausschalten und abschalten! Besonders in der wertvollen Ferien- bzw. Urlaubszeit.
Nicht „Friede, Freude, Eierkuchen“ – und digital weitermachen wie bisher.
Das wäre Wahrnehmungsverweigerung und Realitätsflucht.

Allen Mitmenschen – die nicht mehr so viel wertvolle Lebenszeit an die „Digitale Welt“ verlieren wollen – wünschen wir,
dass sie den Weg zu ihrem Inneren finden, zur Natur und vielleicht zum Adlerhorst-Hunsrück – ihrer Offline-Oase.
 
Lesen Sie dazu unter www.adlerhorst-hunsrueck.de, Seite Umwelt-/Allergiker-Info, besonders den unteren Absatz auf weißem Grund.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü